Coronavirus – Informationen zu den Trainings, Update 06.01.2022

Update COVID 06.01.2022

 

Liebe Mitglieder, Leiter/innen und Eltern

 

Der Trainingsbetrieb geht wie gewohnt weiter. Es braucht jedoch ein Zertifikat, siehe unten aufgeführte ***Erläuterungen.

 

Die Trainings finden für die U16 und Wettkämpfer weiterhin ohne Maske statt, bei allen anderen gilt die Maskenpflicht.

 

Ab Montag den 10. Januar 2022 gilt folgendes:

  1. Im Eingangsbereich, Korridor und Garderobe muss eine Maske getragen werden.
  2. Eltern bringen ihre Kinder bis zur Eingangstüre, begleiten sie nur falls nötig (Bonzai) in den Innenraum und verlassen das ZEN SHIN wieder. Das selbe gilt bei der Abholung.
  3. Falls sie zum Sekretariat müssen, machen sie bitte im Voraus einen Termin ab, auf: office.zenshin@gmail.com oder 032 342 46 57.
  4. Die Trainings die 60 Minuten dauern müssen 5 Minuten früher aufhören (alle das Dojo verlassen) um gut zu lüften. Das folgende Training fängt 5 Minuten später an. Ist das folgende Training ein 90 Minütiges, kann Normal beendet werden und das 90 Minütlige fängt 10 Minuten später an. Ist das vorhergehende ein 90 Minütiges und das nachfolgende ein 60 Minütiges, muss das 90 Minütige 10 Minuten vorher beendet werden und das 60 Minütige beginnt normal.

 

***

Gruppe / Groupe

Mit Maske / avec masque

Ohne Maske / sans masque

2G

Ohne /sans
2G

3G

KARATE-DO U8

 

X

 

X

 

KARATE-DO U14

 

X

 

X

 

KARATE-DO U16

 

X

 

X

 

KARATE-DO WK U16

 

X

 

X

 

KARATE-DO WK Ü16

 

X

 

 

X

KARATE-DO ERW US

X

 

X

 

 

KARATE-DO ERW OS

X

 

X

 

 

KARATE-DO ERW 40+

X

 

X

 

 

KICK-BOXING

X

 

X

 

 

KRAV-MAGA

X

 

X

 

 

TAIJI-QUAN & QI-GONG

X

 

X

 

 

 

Trainingsbetrieb ab 10. Januar 2022


"Trainieren hilft das Immunsystem zu stärken, sich körperlich- und geistig fit zu halten.“

 

Dominique Sigillò