Dojo

 

 

 

Es erwartet Sie ein kompetentes Trainerteam in unserem familiären Zentrum für Kampfkunst und Gesundheit, um Sie in die Welt der Kampfkünste, der körperlichen und der geistigen Fitness einzuführen, auf dem Weg zu unterstützen und zu fördern. Ob zum Wohlbefinden, zur Selbstverteidigung oder als Spitzensportler, bei uns sind Sie herzlichst Willkommen und gut beraten.

Probelektionen sind Gratis und können jederzeit durchgeführt werden.

Mehrmals jährlich werden Gratis Schnupperwochen angeboten, sowie 3 Monatige Einführungskurse.


50 Jahre Zen Shin (1970-2020)

Vor 50 Jahren ist das Karate-Do Biel von Salvatore Sigillò gegründet worden. Aus der ersten Karateschule des Seelands ist inzwischen ein vielfältiges Zentrum für Kampfkunst und Gesundheit unter dem Namen Zen Shin geworden. Dieses vermittelt an der General-Dufourstrasse 102a in Biel seinen Schülerinnen und Schülern sämtliche Aspekte der Kampfkunst. Dabei geht es unter anderem um Körperbeherrschung, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstverteidigung und Wettkampfvorbereitung. 

 

Seit 1992 wird das Zen Shin von Dominique Sigillò geführt. Angefangen hat Dominique Sigillò mit Judo, als 1972 das Karate-Do Biel eine Nachwuchsabteilung eröffnete, wechselte er zum Karate. Dominique Sigillò erlebte unter seinem Vater Salvatore zusammen mit seinen Schwestern Bellinda und Manya, aus denen auch Karateka wurden, wie sich aus der Karateschule eine breit gefächerte Kampfschule entwickelte.

 

Nur fünf Jahre nach der Gründung des Karate-Do Biel-Bienne wurde mit Kickboxen eine zweite Sportart angeboten. In dieser Disziplin feierte das Zen Shin im Wettkampfbereich seinen grössten Erfolg. Der Seeländer Hermann Mühlheim wurde 1993 und 1995 Weltmeister, 1996 gewann er an der Europameisterschaft Gold. Heute ist er im Kickboxen Instruktor und gibt sein Wissen als Trainer im Zen Shin in Biel weiter.

Mit Christoph Käser und Samuel Massa sind auch in dieser Disziplin als Schweizermeister, junge und talentierte Kickboxer in die Fussstapfen ihres Instruktors gestiegen.

 

Weil sich das Karate-Do Biel-Bienne nicht nur auf Karate und Kickboxen beschränken wollte, wurde 1993 Zen Shin gegründet und Dominique Sigillò übernahm die Geschäftsführung des Zentrums, das nach diversen anderen Standorten in Biel und Nidau seit dem an der General-Dufourstrasse beheimatet ist. Rund 300 Mitglieder besuchten damals das Zen Shin. Im Verlauf der 90er-Jahre wuchs der Bestand an Kampfsportlerinnen und Kampfsportlern sogar bis auf 350 heran. Gut die Hälfte davon ist unter 20 Jahre alt. Rund jedes zehnte Zen-Shin-Mitglied nimmt auch an Wettkämpfen teil. Und dies mit grossem Erfolg sei es im Karate oder Kickboxen. 

«Wir haben Sportler/innen, die täglich trainieren. Manche sogar zweimal pro Tag».

Zum Palmarès von Dominique Sigillò des frühere Mitglied des Schweizer Nationalteams gehören zehn nationale Titel in den Karate-Disziplinen Kata und Kumite. Seinen grössten Erfolg feierte er 1984, als er im Kumite Vize-Weltmeister geworden ist. Sieben Jahre später gewann er in derselben Sparte an der EM die Silbermedaille. Ein Jahr später hievte er sich an den kontinentalen Meisterschaften erneut aufs Podest (3.) und holte eine Saison danach im Teamwettbewerb Bronze (beide Erfolge feierte er ebenfalls im Kumite). Junioren-Europameister im Jahr 1985 (Kumite) und Mitglied der Technischen Kommission und Supervisor des Karate-Welt-Verbandes WKF.

Nicola Sigillò ist auf nationaler Ebene schon in die Fussstapfen seines Vaters getreten. Das ehemalige Nationalmannschaftsmitglied ist mehrfacher Schweizer Meister im Kata und im Kumite und unterrichtet auch am Zen Shin. Und mit der Seeländerin Michelle Saner, die heute Kata-Nationaltrainerin ist und früher als mehrfache Schweizer Meisterin (Kata und Kumite) sowie als EM-Bronzemedaillengewinnerin 2007 im Kata überzeugte, hat es eine weitere Karateka, die im Zentrum ihr Wissen weitergibt. 

 

Durchhaltewillen und Respekt «Bei uns hat es Platz für alle, also für Leistungs- und Breitensportler». Die jüngsten Karateka sind 5 Jahre alt, die ältesten um die 90 Jahre.

Kampfsport ist eine Lebensschule. Durchhaltewillen, Disziplin, Respekt gegenüber anderen Menschen und Fairness wird unter anderem durch den Kampfsport vermittelt. «Dazu kommt die geistige und körperliche Fitness».

Im Karate-Training gibt es selten Verletzungen. Klar habe man im Kampfsport vor allem als Spitzensportler immer mal Prellungen oder Zerrungen, aber im Vergleich zu anderen Sportarten ist Kampfkunst sicher weniger verletzungsanfällig. 

Inzwischen ist das Angebot von Zen Shin sehr umfangreich. Neben Karate-Do, wird auch noch Kickboxen, Taji-Quan, Qigong, Yoga, Kraft- und Ausdauertraining sowie Selbstverteidigung mit Krav Maga angeboten. Bei Krav Maga handelt es sich um ein Selbstverteidigungssystem für Privatpersonen, Polizei- und Justizbehörden, Rettungs- und Pflegepersonal sowie Militär- und Sicherheitsdienste. Ursprünglich in Israel entwickelt, wurde es in Europa durch Nahkampfspezialisten von Polizeibehörden aus der Schweiz und aus Deutschland weiter forciert, um Menschen die Möglichkeit zu geben, sich schnell auf kritische Situationen einzustellen und Aggressionen jeder Art zu bewältigen. 

Die jüngeren Zen-Shin-Mitglieder konzentrieren sich in der Regel auf eine Disziplin, die älteren üben oft auch schon mehrere Disziplinen aus.

 

Beim Karate ist es möglich, bereits als kleines Kind im Zehn Shin zu schnuppern. Bellinda Sigillò, bietet ein Mutter-Vater-Kind-Karate für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren an. Dabei werden die Eltern mit ihrem Kind in diese Sportart eingeführt. 

 

Wir sind stolz und glücklich darüber, dass aus einer kleinen Bieler Karateschule innerhalb von 50 Jahren ein Zentrum für Kampfkunst und Gesundheit entstanden ist. 

 

Bescheidenheit und Dankbarkeit zeichnen einen Kampfkünstler aus.

 

 

Neuigkeiten:

Herbstferien Kinder +Trainingsbetrieb

KARATE-DO Kinder 21.09. - 04.10.20 Herbstferien KARATE-DO ERWACHSENE - KICKBOXING - KRAV-MAGA - TAIJI & QIGONG - YOGA Alle Kurse finden wie immer nach Plan stattweiterlesen

50 Jahre ZEN SHIN WochenZeitung Biel Bienne 01./02.04.2020

50 Jahre Zen Shin Bericht im Biel-Bienne 01.-02.04.2020 Titelseite 50 Jahre Zen Shin Bericht im Biel-Bienne 01.-02.04.2020weiterlesen

50 Jahre ZEN SHIN BielerTagblatt 25.02.2020

weiterlesen

Datenkalender 2020 Vers.1

& Ferienkalenderweiterlesen

Rundgang Dojo (Trainingslokal)

ZEN SHIN DS102

Film Zen Shin

Film Zenshin DS102